Nur ein Leuchten dann und wann


Nur ein Leuchten dann und wann

10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Annette von Droste-Hülshoff gilt als die bedeutendste deutsche Dichterin des 19. Jahrhunderts, als Wegbereiterin realistischer Dichtung. Doch wer war dieses Edelfräulein aus altem westfälischen Adelsgeschlecht, das sich gegen alle starre Tradition seinen eigenen Weg erkämpfte? Immer hat Annette darunter gelitten, dass sie anders war, als man sie haben wollte. Sie schrieb Gedichte, statt sich mit Handarbeiten zu beschäftigen. Sie pflegte Alte und Kranke im Familienkreis und sehnte sich selbst oft vergeblich nach menschlicher Wärme und Liebe. Ursula Koch zeichnet nach eingehendem Quellenstudium den Lebensweg dieser außergewöhnlichen Frau nach.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Romane, Schnäppchen/Fundgrube, Lebensbilder